FAQs

Häufige Fragen zur Anmeldung und Verkauf auf Die Kunstvermittler

Warum sollte ich meine Kunst auf Die Kunstvermittler verkaufen?

Die Kunstvermittler ist die Plattform für Originalkunstwerke auf der du deine Werke bestmöglich präsentieren kannst und zugleich etwas über deine Kunst erzählen kannst. Anders als bei anderen Kunstplattformen ist die Anmeldung komplett kostenlos und grundsätzlich jedem frei, der bildende Kunst der Öffentlichkeit zeigen (und verkaufen) möchte.

Wie kann ich Kunst verkaufen?
  1. Melde dich hier kostenlos als Künstler oder Kunstgalerie an.
  2. In deinem Verkäuferdashboard kannst du unter dem Tab “Kunstwerke” deine Kunstwerke hochladen und einen Verkaufspreis festlegen.
  3. Kunstinteressierte kaufen dein Produkt über die Plattform.
  4. Du erhältst eine Benachrichtung (per E-Mail und in deinem Dashboard), dass ein Kunstwerk verkauft wurde.
  5. Nutze das Dashboard zur Abwicklung des Verkaufs (Adresse des Kunden, Updates zum Versand)
  6. Versende das Produkt an den Kunden (Hinweise zum Versand von Kunstwerken findest du im Abschnitt: “Wie versende ich meine Produkte”
Wie eröffne ich meine Online-Galerie

Bevor du deinen Shop einrichtest, musst du dich einloggen oder ein Konto erstellen.

Wenn du noch kein Benutzerkonto erstellt hast, kannst du dich direkt als Verkäufer/Künstler registrieren.

So beginnst du mit der Eröffnung deiner Galerie:

Klicke auf Galerie erstellen auf die Kunstvermittler.
Klicke auf Eröffne deinen Shop.

Wähle deinen Galerie-Namen und klicke dann auf speichern und fortfahren.

Was kostet mich der Verkauf?

Die Anmeldung auf der Plattform und Einstellung von Kunstwerken ist komplett kostenlos. Bei Verkauf eines Kunstwerkes über unsere Plattform erheben wir eine Provisionsgebühr von 15% des erzielten Verkaufspreises.

Die Wahl des Verkaufspreises liegt grundsätzlich bei Dir. Gerne unterstützen wir Dich bei Fragen für eine attraktive Preisfindung.

Wie versende ich verkaufte Kunstwerke?

Wenn Du Arbeiten nach Verkauf über einen der klassischen Paketdienste wie DPD, Hermes oder DHL versendest, solltest Du unbedingt für eine stabile und sichere Verpackung sorgen, die auch bei gröberem Umgang mit der Sendung genügend Schutz bietet. Bitte beachte dabei die jeweiligen maximalen Abmessungen, die Sendungen haben dürfen.

Für größere und hochwertigere Arbeiten bis ca. 2500,- EUR empfiehlt es sich, auf Speditionen wie TREX-Express zurück zu greifen, die auch Pakete und Stückgut für überschaubare Kosten transportieren.Spezialisierte Anbieter für Kunsttransporte hingegen lohnen sich meist nur für Werke, deren Wert über dieser Grenze liegt.

Unsere Tipps

Hier erhältst du einige Tipps und Inspirationen, wie du deine Kunst auf die Kunstvermittler am Besten präsentieren und verkaufen kannt.

Weitere Fragen?

Kontaktiere uns!