Sophie Scholl – ”Wie kaltes klares perlendes Wasser”

1.360,00 

Produktanfrage

Du interessierst dich für dieses Kunstwerk?
Sende uns eine Anfrage - wir vemitteln gerne!

    Sophie Scholl beim schreiben ihres letzten Briefes an ihre Freundin Lisa Remppis am 17. Februar 1943. Im Hintergrund das Grammophon, Franz Schuberts Forellenquintett spielend.

    Öl auf Leinwand, 78 x 58 cm, ungerahmt, signiert, 2020

    https://youtu.be/5XyqUE65RBI

    Kategorie:
    Report Abuse
    This site uses cookies to offer you a better browsing experience. By browsing this website, you agree to our use of cookies.